18.05.2018 / Regierungsratswahlen / /

8 Stimmen aus der Bevölkerung, wieso Mario Cavigelli und Marcus Caduff die Richtigen sind!

Sie wählen Mario Cavigelli und Marcus Caduff am 10. Juni 2018. Wieso?

Erfahre mehr

Am 10. Juni 2018 ist es soweit! Die Bündner wählen eine neu zusammengesetzte Regierung. Mit Mario Cavigelli und Marcus Caduff stehen für die CVP Graubünden zwei qualifizierte Führungspersönlichkeiten zur Wahl.

Graubünden muss als attraktiver, junger, zukunftsfähiger Kanton erhalten und entwickelt werden. Mario Cavigelli und Marcus Caduff sind bereit, den Kanton voranzutreiben und für Fortschritt zu sorgen. Gemeinsam wollen sie die Bildung und Kultur stärken, Tourismus und Handwerk von den Fesseln der Bürokratie befreien, den Gemeinden mehr Rechte zur Selbstbestimmung einräumen und sich für die Grundversorgung der entlegenen Talschaften einsetzen.

Es gibt aber noch mehr Gründe, wieso Mario Cavigelli und Marcus Caduff die Richtigen für die Regierung sind:

Livio Zanetti, Grossrat und Gemeindevorstand aus Landquart, wählt Mario Cavigelli und Marcus Caduff in die Regierung.

Maurus Tomaschett, Grossrat aus Breil/Brigels und Geschäftsführer der Bergbahnen Vals, wählt Mario Cavigelli und Marcus Caduff in die Regierung. Für die Wirtschaft. Für den Tourismus. Für die Entwicklung in Graubünden.

Grossrat Stellvertreter und Heilpädagoge Robert Spreiter ist der Meinung, dass Graubünden eine zukunftsweisende und lösungsorientierte Regierung benötigt. Deswegen gibt er seine Stimme Mario Cavigelli und Marcus Caduff.

Ralf Kollegger, ehemaliger Grossrat und Gemeindepräsident von Churwalden, wählt Mario Cavigelli und Marcus Caduff in die Regierung, weil beide Tradition verstehen und Neuem gegenüber offen sind!

Das Beste für Graubünden fordert Stefan Egli und wählt deswegen Mario Cavigelli und Marcus Caduff.

Von Graubünden für Graubünden. Dafür stehen Mario Cavigelli und Marcus Caduff. Reto Crameri ist gegen Abwanderung, für die Wirtschaft, den Tourismus und die Landwirtschaft. Deswegen gibt er seine Stimme Mario Cavigelli und Marcus Caduff.

Silvia Casutt, Grossrätin und ehemalige Gemeindepräsidentin von Falera, wählt Mario Cavigelli und Marcus Caduff in die Regierung am 10. Juni 2018. Strategen und Macher, das sind Mario Cavigelli und Marcus Caduff. Dies haben sie in der Vergangenheit schon öfters unter Beweis gestellt.

Kevin Brunold, Grossrat-Stellvertreter und Grossratskandidat, wählt Mario Cavigelli und Marcus Caduff, weil sie die Regionen stärken.

Vielen Dank für eure Unterstützung am 10. Juni 2018!

Du brauchst noch mehr überzeugende Argumente, die für Mario Cavigelli und Marcus Caduff sprechen? Dann empfehlen wir dir diesen Artikel zu lesen:

6 Gründe, weshalb Mario Cavigelli und Marcus Caduff die Regierung verändern