18.05.2018 / Regierungsratswahlen / /

Mario Cavigelli und Marcus Caduff in die Regierung – jetzt erst recht!

Die CVP Graubünden nimmt das Ergebnis der Vorwahlbefragung zu den Regierungsratswahlen mit Freude zur Kenntnis.

Zu den Ergebnissen

Die CVP Graubünden nimmt das Ergebnis der Vorwahlbefragung zu den Regierungsratswahlen mit Freude zur Kenntnis. Dass Mario Cavigelli sehr gute Umfrageergebnisse erzielt und Marcus Caduff neu den Einzug in die Regierung schaffen könnte, motiviert die ganze CVP, im Schlussspurt nochmals richtig Gas zu geben!

Mario Cavigelli erreicht gemäss Umfragen 58.1% und Marcus Caduff 38.3%: Das Ergebnis ist für die CVP Graubünden sehr erfreulich, denn damit würden beide CVP-Kandidaten den Einzug in die Bündner Regierung schaffen. «Das Ergebnis nimmt die CVP Graubünden mit grosser Freude zur Kenntnis und motiviert uns sehr, im Schlussspurt nochmals Vollgas zu geben», sagt CVP-Präsident Stefan Engler. Das gute Umfrageergebnis von Regierungspräsident Mario Cavigelli ist eine grosse Anerkennung und Würdigung seiner bisher geleisteten Arbeit. Er hat es in den letzten acht Jahren stets verstanden, für den Kanton Graubünden weise, umsichtige und zukunftsgerichtete Entscheidungen zu fällen. Die Umfrage ist damit eine Bestätigung für seine Politik zugunsten des Gemeinwohls. Fraktionspräsident und Grossrat Marcus Caduff kommt bei den Wählerinnen und Wählern sehr gut an, was die CVP Graubünden ebenfalls mit Freude erfüllt. «Das gute Ergebnis von Marcus Caduff bestätigt die zahlreichen Rückmeldungen an verschiedenen Wahlveranstaltungen im ganzen Kanton: Marcus Caduff hat das Zeug zum Regierungsrat», so Stefan Engler weiter. Die CVP Graubünden ist überzeugt, dass sich mit Mario Cavigelli und Marcus Caduff zwei führungsstarke, lösungsorientierte, weitsichtige und stets für das Wohl des ganzen Kantons arbeitende Persönlichkeiten zur Wahl stellen. Dies wird von den Umfrageergebnissen bestätigt.

Für die CVP Graubünden gilt nach diesen positiven Ergebnissen: Jetzt erst recht! Wir werden weiter dafür kämpfen, dass am 10. Juni 2018 Mario Cavigelli und Marcus Caduff in die Bündner Regierung gewählt werden! Damit sie eine erfolgreiche Politik in der Regierung betreiben können, sind sie auf eine starke Fraktion im Grossen Rat angewiesen, weshalb die CVP Graubünden aufruft, alle CVP-Grossratskandidaten in den Regionen zu unterstützen!